Home » Kanadische Mountainbike-Hersteller » Forbidden Bike Company

Forbidden Bike Company

Forbidden Bikes sind der Jungspunt unter den Kanadischen Herstellern. Gegründet 2019 hat das Unternehmen seinen Firmensitz und Ursprung im beschaulichen, rund 4000 Seelen Nest, Cumberland auf Vancouver Island, British Columbia, nördlich von Nanaimo. Der Firmenname ist vom lokalen „Forbidden Plateau“ abgeleitet. Homespot und – kaum überraschend – eines der vielen Bikeparadiese im gelobten MTB-Land.

Screenshot Forbidden Bikes Website
Screenshot: Forbidden Bikes Website

Forbidden konzentriert sich auf das Wesentliche. Das zeigt sich als erstes an der Angebotspalette, die eigentlich keine (große) ist. So gab es bis Januar 2020 genau ein (Trail-)Bike. Das Druid. Fertig. Das bauen die Kanadier aber so gut, dass sie sich trotz der Jugend einen hervorragenden Ruf erarbeitet haben und das Vertriebsnetz weltweit aufspannen. Nachdem es zunächst nur das Druid Rahmenset gab (mittlerweile gerne ausverkauft), haben die Kanadier kürzlich nachgezogen und bieten das Druid als Komplettbike in den zwei Versionen XT (gehoben) und SLX (Einstieg) an. Alle Details und Ausstattungen finden sich auf der Website. Wer sich für die Details des Trifecta Suspension Systems interessiert, wird auf einer eigenen Tec-Seite fündig.

Anfang Februar 2021 wurde schließlich das Dreadnought vorgestellt. Erstmal als Rahmenset, ab April als XT, ab Sommer als SLT Komplettbike. Das Dreadnought ist der Downhiller der Wahl, Bikepark-Untersatz und Gerät für’s Grobe. Alle Details zur Geometrie, Ausstattung und High Pivot Besonderheit findet ihr bei Forbidden auf der Website.

Forbidden Bikes sind nichts für Sparfüchse, sondern Bike Enthusiasten, die hohe Ansprüche und gerne etwas Besonderes auf dem Trail haben. Die exzellenten Reviews sprechen nicht nur für High End Hardware, sondern zeigen sich auch im Preis. So beginnt das Rahmenkit bei ca. 3500,-€*, die Kompletträder fangen bei rund 5300,-€* in der SLX Einstiegsvariante an. Wer sich für den Kauf auf der Website entscheidet, kann das „Pro Setup“ hinzubuchen, dann übernimmt ein lokaler Händler eurer Wahl die Endmontage.

Links:

Website: https://www.forbiddenbike.com
Instagram: @forbiddenbikecompany/
Youtube: Forbidden Bike Company

Händler in Deutschland: Forbidden Bikes bekommt ihr laut Händlerverzeichnis aktuell (Jan 2021) bei

*alle Preisangaben Stand Januar 2021

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.