The Shores second coming - Scott Secco

Scott Secco: The Shore’s second coming mit Stephen Matthews

Das North Shore an British Columbias Küste ist ein legendärer MTB-Spot. Geburtstätte vieler Spielarten des Sports und Herkunft einiger der besten Mountainbiker der Welt. Scott Secco spricht eine filmische Liebeserklärung aus.

Stephen Matthews stellt sein fahrerisches Können im Video durchgehend unter Beweis und nimmt diverse legendäre Trails unter die Stollenreifen. Filmisch exzellent in Szene gesetzt von Scott Secco. Und als Referenz  haben u.a. auch Wade Simmons und Sterling Lorence einen kurzen Gastauftritt.

Ruhige, passende Hommage

„The Shore’s second coming“ ist ruhig erzählt, der Soundtrack elektronisch passend und insgesamt ist es eine gelungene filmische Hommage an einen der besten MTB-Spots der Welt: Das North Shore an Kanadas Westküste. Scott Secco, seines Zeichens ein Meister der kanadischen MTB Film- & Fotografie, hat ganze Arbeit geleistet. Hut ab!

Rider: Stephen Matthews
Video: Scott Secco
Sound Design: Keith White
Score: Oliver Brayshaw
Erzähler: Terry Walker

Die Musik „Always Roaming“ findet ihr auf Soundcloud bei BraveShoreAudio

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.