Hoff Fest: Kurt Sorges Einladung zur FEST-Series nach Kanada

Die Fest Series macht halt in Kanada, genauer in Retallack, zum Retallack Hoff Fest 2015, wie immer organisiert von niemand geringerem als Kurt Sorge selbst. Die erste Course-Preview ist da!

Bevor es richtig losgeht mit dem Hoff Fest 2015 gibt Kurt Sorge einen Ausblick auf den diesjährigen Strecke. Alle Zutaten eines FEST-Tracks sind dabei: rasend schnelle, perfekte Lines und die dicksten Sprünge. Kein Wunder also, dass die Herren Vink, Lacondeguy, Agassiz und Co feuchte Augen und ein dickes Grinsen bekommen. Wir beim Zuschauen aber auch:

Wenn du auf den Play Button klickst, werden Daten an YouTube übertragen.

Die FEST-Series

Die FEST-Series ist ein Event von MTB-Fahrern für MTB-Fahrer und wird organisiert und bestritten von den aktuell besten Freeride-Mountainbikern der Welt. Die Serie begleitet die bestens Freerider um die Welt und stellt insbesondere Fahrkönnen und Trackbuilding Fertigkeiten in den Mittelpunkt. Das Resultat sind perfekte Lines und riesige Sprünge. Die ursprünglichen sechs Fahrer sind Andreu Lacondeguy, Nico Vink, Makken, Nick Pescetto, Kurt Sorge und Graham Agassiz. Alle Infos zur Serie unter festseries.com oder auf Facebook Fest Series

Blick zurück: Hoff Fest, Retallack, 2014

Ein kurzes Blick zurück ins letzte Jahr. Beim HoffFest 2014 sah die Abfahrt so aus:

2 Gedanken zu „Hoff Fest: Kurt Sorges Einladung zur FEST-Series nach Kanada

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.